Caretaker

DAS WELTWEIT INNOVATIVSTE GERÄT ZUR DRAHTLOSEN ÜBERWACHUNG VON VITALPARAMETERN

Kontinuierliche hämodynamische Überwachung

Ein innovatives FDA- und CE-zugelassenes Gerät, das kontinuierlich und nicht-invasiv Daten mit einer Genauigkeit, die dem Standard einer Intensivstation entspricht, in Echtzeit misst und meldet. Im Gegensatz zu aktuellen kontinuierlichen hämodynamischen Überwachungssystemen, die eine invasive katheter-basierte Technologie verwenden, nutzt Caretaker einen einfachen Fingersensor und einen patentierten Algorithmus zur kontinuierlichen Messung und Meldung wichtiger physiologischer Parameter. Studien zeigen, dass die nicht-invasiven Messungen von Caretaker mit den invasiven Goldstandard-Katheter-Messungen korrelieren.

Wie unterscheidet sich Caretaker?

Caretaker hat sich zum Ziel gesetzt, die fortschrittliche hämodynamische und physiologische Überwachung zugänglicher, effizienter und kostengünstiger zu machen und so die Diagnose und Behandlung von Patienten zu verbessern. Caretaker bietet eine drahtlose Überwachung der Vitalparameter mit einer Genauigkeit, die dem Standard einer Intensivstation entspricht, über ein tragbares Gerät, das Patientendaten drahtlos von praktisch überall aus überträgt. Caretaker setzt einen neuen Standard in Bezug auf Mobilität, Einfachheit und Kosten und ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung in Echtzeit, während der Patient den gesamten Versorgungsprozess durchläuft – innerhalb des Krankenhauses, von entfernten Einrichtungen oder von zu Hause aus.

Warum wir es entwickelt haben

Traditionell war die genaue cNIBP-Überwachung auf invasive Katheter oder teure, komplizierte Geräte beschränkt, die nur auf der Intensivstation eingesetzt wurden. Der Caretaker ist kostengünstig, klein, komfortabel und intuitiv zu bedienen und bietet cNIBP-Funktionen, die der Qualität einer Intensivstation entsprechen, für praktisch jede Umgebung. Die Vorteile der kontinuierlichen Blutdruckmessung über ein Zeitintervall sind gut dokumentiert und deutlich besser als intermittierende Punktmessungen durch umständliches Anlegen der Oberarmmanschette, die fehleranfällig sind, oft falsche Ergebnisse liefern und zugrundeliegende hämodynamische Probleme übersehen können.

Wie Caretaker 4 funktioniert

Mithilfe unseres FDA-zugelassenen Fingersensors und der Technologie der Pulsdekompositionsanalyse misst Caretaker nicht-invasiv und kontinuierlich den Schlag-zu-Schlag-Blutdruck innerhalb der Standards der AAMI und ermöglicht es dem Kliniker, die Vitalparameter und Kurvenverläufe des Patienten von praktisch überall aus zu überwachen. Caretaker integriert Low-Power-Bluetooth und fungiert als „Wearable Hub“, der Daten von anderen Bluetooth-Geräten wie Glucometern, Waagen, Thermometern, Spirometern usw. sammelt. Zusätzlich zu den CE- und FDA-zugelassenen Funktionen für die Erstellung von Kurvenverläufen für cNIBP, Herzfrequenz und Puls, liefert Caretaker dem Pflegepersonal Informationen über den sich ändernden Gesundheitszustand des Patienten und ermöglicht ein frühzeitiges Eingreifen und eine schnelle Reaktion auf den sich ändernden Gesundheitszustand des Patienten.

Wie man Caretaker 4 anwendet

Welche Daten kann Caretaker liefern?

Caretaker misst eine ganze Reihe von drahtlosen Vitalparametern und hämodynamischen Parametern. Dazu gehören HR, RR, Systole, Diastole, MAP, Sp02, ETC02, Temperatur. Herzzeitvolumen, Schlagvolumen, LVET, HRV, Arterienverhärtung, Erkennung von Blutungen - Freigabe steht noch aus.

Verwendet einen komfortablen Fingersensor zur Erfassung der Kurvenverläufe des arteriellen Drucks

Erfasst physiologische Parameter von Bluetooth-Geräten wie Temperaturmessgeräte und Waagen

Analysiert die Kurvenverläufe des arteriellen Drucks mit dem patentierten Pulsdekompositionsalgorithmus („PDA“) von Caretaker

Überträgt verschlüsselte Vitaldaten drahtlos an eine sichere Cloud oder an ein Bluetooth-Gerät

Scroll to top